CHEF SEIN?

LIEBER WAS BEWEGEN!

Stephan Heiler ist Inhaber und Geschäftsführer der Alois Heiler GmbH, einer mittelständischen Glas-Manufaktur in Baden-Württemberg. Als sich Unternehmer Heiler und Katalysator Gebhard Borck vor mehreren Jahren das erste Mal begegneten, wurde beiden schnell klar: Mit vereinten Kräften und ihrer Sehnsucht nach einer Unternehmenslandschaft ohne gängelnde Anweisungen wollen sie mit der Alois Heiler GmbH - damals noch unter der Geschäftsleitung von Heiler Senior - den herausfordernden Marktbedingungen begegnen. Gesagt, getan: Stephan Heiler und Gebhard Borck leiteten zusammen ein Vorhaben ein, das die Zukunftsfähigkeit des Unternehmens sichert. Und das führungslos. Das Autorenduo weiß, dass Menschen gute Entscheidungen mit Weitblick selten alleine treffen. Weder im Privatleben noch im Unternehmen. Denn beständige Entwicklung geschieht nur dann, wenn sich alle aktiv an ihr beteiligen.

HEILER im TV

ZDF heute journal, 07.08.2019

Podcast

SWR1 über HEILER

SWR4 über HEILER

Was sagen Andere über HEILER?

HEILER Pressespiegel

Alois Heiler: Transformation eines Familienunternehmens

Weiterlesen

Warum immer Unternehmen ihre Chefs abschaffen: Mitarbeiter wissen selbst, worauf es bei ihrer Arbeit ankommt. Doch so viel Veränderung gefällt nicht allen.

Weiterlesen

Stephan Heiler im Gespräch mit Sebastian Purps-Pardigol, Journalist und Mitbegründer der Plattform KULTURWANDEL.ORG

Weiterlesen

Erfolgreich ohne Führungskräfte? Firma HEILER verzichtet auf Hierarchien

Weiterlesen

Interview mit Stephan Heiler und Gebhard Brock über ihr gemeinsames Buch „Chef sein? Lieber was bewegen!“, über das Gelingen von Veränderung und die Wege dahin.

Weiterlesen